Datenschutzerklärung für die GYM X-App

1. Kontakt

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher: Gumlich und Weber Software GbR, Hochstraße 6, 40670 Meerbusch, Nico Gumlich Tel.: +49 (0) 175 595 3125, Dennis Weber Tel.: +49 (0) 163 603 1042, Email: info@gymx-app.de.

Die betriebliche Datenschutzbeauftragte ist unter der o.g. Anschrift, zu Hd. Nico Gumlich & Hd. Dennis Weber, beziehungsweise unter info@gymx-app.de erreichbar.

2. Verarbeitung von Daten und Nutzung der App

2.1. Allgemeines
GYM X verarbeitet personenbezogene Daten, die der App-Nutzer („Nutzer“) durch die Verwendung der GYM X-App zur Verfügung stellt. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“). Die nachfolgenden personenbezogenen Daten werden von GYM X als Anbieter der App und dem Fitnessstudio des Nutzers verarbeitet.

2.2. PersonenbezogeneDaten

Um die Funktionen der GYM X-App nutzen zu können, muss der Nutzer nach dem Download ein Profil erstellen und sich registrieren. Hier ist die Angabe folgender Daten erforderlich: Vorname, Nachname, E-Mail Adresse und ein selbst gewähltes Passwort. Im Anschluss kann der Nutzer durch eine Umkreissuche oder konkrete Angabe das jeweilige Fitnessstudio suchen und sich mittels eines Studiocodes verbinden. Der Studiocode dient der Verifizierung als Mitglied in dem Fitnessstudio.
Außerdem kann der Nutzer sein Profil mit gesundheitsbezogenen Daten wie dem Geschlecht und Gewicht ergänzen, um seinen Trainingsplan zu konkretisieren.

2.3. Standortdaten

Standortdaten werden ausschließlich zur Bereitstellung der standortbasierten App-Anwendung (z.B. Umkreissuche nach Fitnessstudios) verwendet.

Die standortbasierten Dienste können auf dem Endgerät in den Einstellungen deaktiviert werden.

2.4. Tracking

GYM X kann die Nutzung der App durch sog. Session-Tracking nachvollziehen. Dies erfolgt ausdrücklich ohne einen Bezug zu der konkreten Person oder dem verwendeten Gerät.

2.5. Speicherdauer

Personenbezogene Daten werden gem. Art. 17 DSGVO nur so lange gespeichert, wie es für die Erbringung der geschuldeten Leistung und Zweckbestimmung erforderlich ist. Eine Löschung der Daten erfolgt z.B., wenn die GYM X App oder das Profil gelöscht wird.

2.6. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung der persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Eine Nutzung der personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt.
Eine Weitergabe von Nutzerdaten an Dritte erfolgt nur, wenn:

  • – der Nutzer nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO seine ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt hat;
  • – die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass der Nutzer ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe der Daten hat;
  • – für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit dem Nutzer erforderlich ist.

3. Rechte der Nutzer

Nutzer haben das Recht

  • – auf Bestätigung, ob die betreffenden Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (Art. 15 DSGVO);
  • – auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (Art. 16 DSGVO);
  • – auf unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten (Art. 17 DSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO;
  • – auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (Art. 20 DSGVO); auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (Art. 77 DSGVO).
  • – jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten einzulegen.

Ferner bleibt das Recht sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren unberührt. Die für GYM X zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf

Der Nutzer kann GYM X zur Geltendmachung datenschutzrechtlicher Anliegen oder sonstiger Fragen gerne über die aufgeführten Kontaktwege kontaktieren.

4. Änderung der Datenschutzerklärung

GYM X behält sich vor, die Datenschutzbestimmungen an technische Entwicklungen und gesetzliche Regelungen anzupassen.
Aktueller Stand: 22.04.2020